Curver 00709-885-00 Wäschebox Modell “Style” 40 Liter im Test

In unserem heutigen Beitrag möchten wir ein sehr beliebtes Wäschekorb-Modell vorstellen und erklären. Es handelt sich um die Wäschebox mit Typbezeichnung „Style“* des bekannten Herstellers „Curver“.

Der Korpus und der Deckel der Wäschebox bestehen zwar komplett aus Kunststoff, was auf den ersten Blick jedoch nicht gleich ersichtlich ist. Das Kunststoffmaterial der Box und des Deckels weist ein edles und optisch sehr ansprechendes Rattan-Muster auf. Zudem besitzt die Box eine praktische Funktion, mit der sich der Deckel entweder komplett abheben oder aus verschiedenen Seiten hochklappen lassen kann.

Um das Produkt detailliert zu beschreiben, haben wir uns die Wäschebox in der kleinsten Größe (mit 40 Litern Fassungsvermögen) kurzerhand besorgt, um sie einen Praxistest zu unterziehen. Nachfolgend haben wir unsere persönlichen Eindrücke mit diesem Produkt niedergeschrieben. Zudem zeigen wir alle Eigenschaften, Funktionen sowie die Vor- und Nachteile des Produkts auf.

Sie finden neben einer detaillierten Beschreibung des Produkts nachfolgend auch zahlreiche Produktbilder und ein kurzer Video, sodass Sie sich einen genauen Eindruck über das Produkt machen können.

Testbericht – Curver 00709-885-00 Wäschebox Modell “Style” 40 Liter

Dies ist unser zweiter detaillierter Testbericht seit Start unseres Wäschekorb-Infoportals im Februar 2017. In diesem Beitrag haben wir uns das Modell „Style“ mit 40 Litern Fassungsvermögen des bekannten Herstellers „Curver“ einmal näher angesehen.

Die moderne und optisch sehr ansprechend wirkende Wäschebox hat unsere Neugier geweckt, da sie im bekannten Online-Shop „Amazon“ zu den TOP-Bestsellern zählt. Zahlreiche Kunden haben sie dort schon gekauft und auch überwiegend positiv bewertet.

Um die Wäschebox detailliert beschreiben zu können, haben wir sie uns (ebenfalls im Amazon-Onlineshop) bestellt, um sie anschließend auf folgende Kriterien zu testen:

– Lieferumfang

– Funktionsweise

– Material, Aufbau, Größe/Volumen

– Belastbarkeit

Lieferumfang

Bereits zwei Werktage nach unserer Online-Bestellung klingelte der Postbote und übergab uns das Paket.

Im Lieferumfang war die Wäschebox in der bestellten Größe (40 L) und Farbe (Creme) enthalten, sowie ein Deckel mit einem aufgesteckten schwarzen Kunststoffteil. In einem der beiden Henkel war eine kurze Produktbeschreibung befestigt.

Zunächst fragten wir uns, wozu das schwarze Plastikteil dient, das an der Außenseite des Deckels aufgesteckt war. Nach kurzer Inspektion des Teils und der Bebilderung darauf, war uns jedoch schnell klar, wofür das Teil benötigt wird…

Funktionsweise

Die Wäschebox wird auf dem Boden aufgestellt. Um ein ordentliches Bild im Bad zu erzeugen und die Schmutzwäsche vor ungewünschten Blicken zu schützen, kann der Korpus mit einem passenden Deckel verschlossen werden.

Der Deckel besitzt einen Fingergriff in der Mitte und verfügt über eine interessante Funktion: Er kann entweder lose auf den Korpus aufgelegt oder an den Seitenwänden befestigt werden, sodass er aufgeklappt werden kann.

Um die Klappfunktion zu ermöglichen, müssen die Plastikstifte vom Deckel entnommen und aus der schwarzen Plastikbefestigung herausgetrennt werden. Dann muss einer der Stifte (nicht beide gleichzeitig!) in die dafür vorgesehenen Löcher auf der kurzer oder auf der langen Seite des Korpus hineingesteckt werden. Anschließend wird der Deckel auf den eingebauten Stift geklippt – und fertig ist der Klappdeckel !

Material, Farbe, Größe und Belastbarkeit

Zum Zeitpunkt unseres Kaufs (04/2017) gab es die Wäschebox auf „Amazon.de“ in zwei unterschiedlichen Größen (40 Liter und 60 Liter) und in genau drei unterschiedlichen Farbvarianten zu kaufen:

– Erhältlich in den Farben: Creme, Anthrazit, Braun

– Die Größe beträgt:

Bei Typ 40 Liter: Höhe 61,2 cm / Breite 44,7 cm / Tiefe 26,5 cm

Bei Typ 60 Liter: Höhe 61,5 cm / Breite 44,8 cm / Tiefe 34,1 cm

Unsere persönlichen Eindrücke und Erkenntnisse:

Als ich die Wäschebox das erste Mal vor mir sah und in den Händen hielt, hatte ich einen sehr positiven Eindruck. Sie wirkte auf den ersten Blick sehr edel und hochwertig – auf den ersten Blick war sie (für mich) kaum von einem Wäschekorb aus echtem Rattan-Material zu unterscheiden. Diese Eigenschaft ist wohl darauf zurückzuführen, dass das Material nicht aufgedruckt wurde, sondern tatsächlich wie ein Rattan-Geflecht aussieht.

Das Material war ordentlich und sauber verarbeitet. Ich untersuchte den Korpus und den Deckel gleich nach Erhalt nach evtl. Materialfehlern oder scharfkantigen Stellen, die ich jedoch nicht vorfand. Als sehr praktisch und durchdacht empfand ich, dass die Innenseite des Behälters glatt ist – dies verhindert, dass sich empfindliche Kleidungsstücke in denen Maschen des Rattan-Geflechts verfangen. Zudem sind zahlreiche Löcher im Rattan-Geflecht vorhanden, die eine freie Luftzirkulation ermöglichen und der Schimmelbildung vorbeugen.

Die Wäschebox ist sehr leicht (~1,4 kg) und kann problemlos mit einer Hand hochgehoben werden. Mit Hilfe der beiden integrierten Tragegriffe an den Seiten kann sie einfach und schnell aufgehoben und zu einem anderen Punkt getragen werden.

Eine sehr positive Eigenschaft der Wäschebox ist, dass sie unempfindlich gegen Nässe ist und ganz einfach (z.B. mit Hilfe eines Lappens und etwas Spülmittel) gereinigt werden kann.

Unser Belastungstest

Ich habe die Wäschebox einem Belastungstest unterzogen. Dabei wollte ich primär wissen wie viele Wäscheladungen in den Behälter passen und mit wieviel Gewicht der Behälter belastet werden kann.

Hier das Ergebnis:

Es hat eine großzügige Wäscheladung von mir (2x Jeans, 3x Pullover + zahlreiche T-Shirts, Shorts, Socken etc.) in den 40 Liter Sammelbehälter gepasst. Ich denke jedoch, dass wenn ich weniger schwere/große Wäsche hätte sicherlich auch zwei Wäscheladungen hineingepasst hätten.

Um zu sehen wie viel Gewicht der Behälter tragen kann ohne zu beschädigen, habe ich auf die Wäsche einige befüllte Glas-Wasserflaschen gelegt. Mit Zugabe von 5 Wasserflaschen kam ich auf ein Gesamtgewicht von 11,6 kg – es war kein Problem den befüllten Behälter an den Tragegriffen hochzuheben und zu tragen.

Bilder des Test-Objekts und die wichtigsten Extras auf einen Blick:

Nachfolgend ein paar Bilder der durch uns getesteten Wäschebox:

Hier eine Frontaufnahme des CURVER-Wäschesammlers mit Modellbezeichnung „Style“ mit 40 Litern Fassungsvolumen…
Hier eine Seitenaufnahme: So schmal ist der CURVER Style Wäschesammler – er nimmt wirklich nicht viel Platz weg…
Der Deckel weist ebenfalls ein modernes und hochwertiges Rattan-Muster auf. Im Deckel sind die beiden Stifte für den Klappmechanismus eingeklippt (sie können ganz leicht entnommen werden)…
Der Aufbewahrungsbehälter bietet reichlich Platz und Volumen, um darin Schmutzwäsche zu verstauen. Im Inneren sind die Wände glatt, damit sich Kleidungsstücke nicht in den Rattan-Maschen verfangen…
An beiden Seiten des Behälters befinden sich (glatte, nicht-scharfkantige) Öffnungen, die als praktische Tragegriffe fungieren…
In diese Öffnungen werden die schwarzen Plastikstifte eingesetzt, um den Deckel aufklappbar zu machen…
Die dünnen Kunststoffstifte werden von dem schwarzen Brettchen abgetrennt und in die löchrigen Öffnungen gesteckt. Anschließend wird der Deckel auf die Stifte geklippt…
Der Deckel kann dann entweder zur Seite hin aufgeklappt werden…
Alternativ kann er auch nach hinten hin aufgeklappt werden. Es kommt immer darauf an, auf welcher Seite der Deckel auf den Stift geklippt wird…
Um die Belastbarkeit zu prüfen, haben wir den Behälter mit einer vollen Wäscheladung sowie 5 vollen Wasserflaschen befüllt…
Der voll befüllte Wäschebehälter kam ein Gesamtgewicht von 11,6 kg. Wir haben ihn daraufhin an den beiden Tragegriffen hochgehoben und einige Zeit (ca. 1 Minute) in der Luft gehalten und herumgetragen. Das Ergebnis: Das Gewicht war für den Behälter und für das Material aus dem er besteht überhaupt kein Problem!

Video-Vorstellung und Erklärung: CURVER Wäschebox-Modell 00709-885-00 “Style”, 40 Liter

Damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie dieser Wäschesammler in live aussieht, haben wir in einem rund 1-minütigen Kurzvideo alle Merkmale, Extras und Features für Sie aufgenommen.

Wir wünschen viel Spaß beim Schauen (und sorry für evtl. Versprecher, wir sind keine Filmprofis)… teilen ist selbstverständlich erwünscht! 😉

Testergebnis, Fazit und Zusammenfassung

Die Curver-Wäschebox „Style“ hat uns auf ganzer Linie überzeugt. Für einen relativ günstigen Preis bekommt man mit diesem Modell einen edlen und top-modernen Wäsche-Aufbewahrungsbehälter, der sich fast in jeden Wohnungs-Einrichtungsstil perfekt integrieren lässt.

Das Produkt wirkt sehr robust und gut durchdacht. Die Wände des Behälters besitzen dutzende Luftlöcher uns sorgen für eine ideale Luftzirkulation. Das Innenmaterial ist glatt und schont die Kleidungsstücke. Zudem besitzt der Behälter einen Deckel, der sich optional abheben oder aufklappen lässt.

 

Curver 00709-885-00 Wäschebox Style, 40 L, creme

Curver 00709-885-00 Wäschebox Style, 40 L, creme
91.4

Aussehen und Optik

9/10

    Größe und Fassungsvermögen

    9/10

      Transport- und Tragfähigkeit

      9/10

        Gewicht

        9/10

          Preis / Leistung

          10/10

            Vorteile

            • Moderne Rattan-Optik
            • Mit zahlreichen Luftlöchern für eine optimale Luftzirkulation
            • Mit passendem Deckel, der auch klappbar ist
            • Schnell und leicht zu reinigen
            • Unempfindlich gegen Nässe

            Nachteile